Barry Lyndon
Herkunftsland:  Großbritannien
Jahr: 1975
Regisseur: Stanley Kubrick
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 7-321925-011586
Laufzeit: 2:57 (177 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, Color, 1.85:1 Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 04. Juli 2008
Sammlungstyp: Besitz (#224)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 13. Dezember 2009
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Wie gelingt es einem irischen Burschen ohne Zukunftsaussichten, in den englischen Adel des 18. Jahrhunderts aufzusteigen? Barry Lyndon (Ryan O´Neal) will es schaffen - auf Teufel komm raus! Er schmachtet nach den Frauenzimmern, sieht im Duell dem Tod ins Auge, versucht sich als Vagabund, Soldat im Siebenjährigen Krieg, als Lebemann, Spion und Falschspieler - und erklimmt dabei stetig die Sprossen, die Karriere, Erfolg und Reichtum versprechen.

Als Vorlage zu Stanley Kubricks verschwenderischem Leinwandepos diente der Roman von William Makepeace Thackerey.

Bei der Ausstattung seines atemberaubenden, mit vier Oscars ausgezeichneten Epos ließ sich Kubrick von den Werken der klassischen Maler inspirieren, er drehte an Originalschauplätzen in Europa. Kostüme und Innenausstattung in Barry Lyndon halten sich streng an die Vorbilder jener Epoche, und neuartige Kameralinsen ermöglichten Aufnahmen sogar ausschließlich bei Kerzenlicht.
DVD-Cover
Barry Lyndon
Barry Lyndon
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Drama
Studios
Production Studios:
 • Warner Bros. Entertainment
 • Hawk Films
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Englisch  Dolby Digital 5.1
Untertitel
Dänisch
Holländisch
Englisch
Finnisch
Deutsch
Isländisch
Italienisch
Norwegisch
Schwedisch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Auszeichnungen
Mitarbeiter
Regie
Stanley Kubrick....Regisseur
Autor(en)
Stanley Kubrick....Drehbuch
Produktion
Stanley Kubrick....Produzent
Jan Harlan....Ausführender Produzent
Kinematographie
John Alcott....Kameraführung
Schnitt
Tony Lawson....Schnitt
Musik
Leonard Rosenman....Komponist
Sound
Rodney Holland....Sound Editor
Künstlerische Gestaltung
Ken Adam....Production Designer
Roy Walker....Art Director
Besetzung
Ryan O'Neal....Barry Lyndon
Marisa Berenson....Lady Lyndon
Patrick Magee....The Chevalier
Hardy Kruger....Captain Potzdorf
Steven Berkoff....Lord Ludd
Gay Hamilton....Nora
Marie Kean....Barry's Mother
Diana Koerner....German Girl
Murray Melvin....Reverend Runt
Frank Middlemass....Sir Charles Lyndon
Andre Morell....Lord Wendover
Arthur O'Sullivan....Highwayman
Godfrey Quigley....Captain Grogan
Leonard Rossiter....Captain Quin
Philip Stone....Graham
Leon Vitali....Lord Bullingdon
John Bindon
Roger Booth
Billy Boyle
Jonathan Cecil
Peter Cellier
Geoffrey Chater
Anthony Dawes
Patrick Dawson
Bernard Hepton
Anthony Herrick
Barry Jackson
Wolf Kahler
Patrick Laffan
Hans Meyer
Ferdy Mayne
David Morley
Liam Redmond
Pat Roach
Dominic Savage
Frederick Schiller
George Sewell
Anthony Sharp
John Sharp
Roy Spencer
John Sullivan
Harry Towb
Michael Hordern....Narrator