Der Dünne Mann kehrt heim
Originaltitel: The Thin Man Goes Home
Herkunftsland:  USA
Jahr: 1945
Regisseur: Richard Thorpe
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 7-321921-651816
Laufzeit: 1:36 (96 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, Black & White, 1.33:1, Vollbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 30. September 2005
Sammlungstyp: Besitz (#235)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 03. Februar 2010
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 8 / 10
Bewertung Video: 7 / 10
Übersicht
Nick und Nora haben schon viele Gangster kommen und gehen sehen. Diesmal geht es aber zunächst nicht um Verbrecher, sondern um Verwandte. Die ultraeleganten Hobbydetektive deponieren Nicky Jr. in einem Internat, packen Asta am Schlafittchen und reisen nach Sycamore Springs, wo Nick einst aufgewachsen ist. Selbstverständlich stolpern sie auch hier sofort wieder über Leichen – das ist im fünften Dünner Mann-Abenteuer natürlich nicht anders. Ein Künstler wird ermordet, und Nick kann seinen Eltern (Harry Davenport und Lucile Watson) seine hervorragende Spürnase demonstrieren. Wobei er sich von Spirituosen ausnahmsweise nicht inspirieren lässt – Nick hat nämlich dem Alkohol abgeschworen. Was ihn aber nicht von der Spur abbringt. Und Nora (Myrna Loy) auch nicht – sie kämpft mit einem Liegestuhl, verfolgt einen angeblichen Verdächtigen quer durch die Stadt, zettelt eine Billard-Salon-Schlägerei an und klopft Sprüche wie nie zuvor. Kurz gesagt: Krimifans kommen voll auf ihre Kosten.
DVD-Cover
Der Dünne Mann kehrt heim
Der Dünne Mann kehrt heim
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Comedy
Crime
Spannung/Thriller
Studios
Production Studios:
 • Metro-Goldwyn-Mayer
 • Loew's Incorporated
Media Companies:
 • Warner Home Video
Audioformate
Englisch  Dolby Digital Mono
Deutsch  Dolby Digital Mono
Spanisch  Dolby Digital Mono
Untertitel
Kroatisch
Englisch
Finnisch
Deutsch
Griechisch
Ungarisch
Portugiesisch
Spanisch
Schwedisch
Türkisch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Kurzfilm "Why Daddy" Cartoon "Screwball Squirrel"
Mitarbeiter
Regie
Richard Thorpe....Regisseur
Autor(en)
Robert Riskin....Drehbuch
Dwight Taylor....Drehbuch
Robert Riskin....Story By
Harry Kurnitz....Story By
Dashiell Hammett....Original-Charaktere von
Produktion
Everett Riskin....Produzent
Kinematographie
Karl Freund....Kameraführung
Schnitt
Ralph E. Winters....Schnitt
Musik
David Snell....Komponist
Sound
Douglas Shearer....Sound
Künstlerische Gestaltung
Cedric Gibbons....Art Director
Edward Carfagno....Art Director
Irene....Costume Designer
Besetzung
William Powell....Nick Charles
Myrna Loy....Nora Charles
Lucile Watson....Mrs. Charles
Gloria DeHaven....Laura Ronson
Anne Revere....Crazy Mary
Helen Vinson....Helena Draque
Harry Davenport....Dr. Bertram Charles
Leon Ames....Edgar Draque
Donald Meek....Willie Crump
Edward Brophy....Brogan
Lloyd Corrigan....Dr. Bruce Clayworth
Anita Bolster....Hilda
Ralph Brooke....Peter Berton
Donald MacBride....Police Chief MacGregor
Morris Ankrum....Willoughby
Nora Cecil....Miss Peavy
Minor Watson....Sam Ronson
Irving Bacon....Tom
Virginia Sale....Tom's Wife
Asta....Himself (dog)