Classic Monster Collection
Herkunftsland:  USA
Jahr: 1932
Regisseur:
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 5-050582-272468
Laufzeit: 5:03 (303 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, (Color, Black & White),
DVD-Format: Einseitig, Einschichtig
Veröffentlicht: 14. Oktober 2004
Sammlungstyp: Besitz (#263)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 11. Juni 2010
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Die Mumie:
Boris Karloffs legendäre Darstellung der Mumie Im-Ho-Tep, die zufällig nach 3.700 Jahren von einem britischen Archäologenteam wieder zum Leben erweckt wird, ist in die Annalen der Filmgeschichte eingegangen. In Rückblenden erfahren wir, das Im-Ho-Tep einst ein Hohepriester war, der bei lebendigem Leib einbalsamiert wurde, weil er versucht hatte, die Tempeljungfrau, die er liebte, nach deren Opferung wieder zum Leben zu erwecken. Nun macht er sich auf die Suche nach seiner verlorenen Geliebten. Fünfzig Jahre nach der Uraufführung von 'Die Mumie' bleibt dieser düstere, traumwandlerische Film ein Meisterwerk des Horror-Genres ebenso wie der Kinogeschichte im Allgemeinen.

Der Unsichtbare:
Claude Rains bietet in seinem ersten Spielfilm eine faszinierende Darstellung als mysteriöser Arzt, der ein Serum entdeckt, das ihn unsichtbar macht. Von Bandagen umwickelt, die Augen hinter einer dunklen Brille verborgen, begibt sich Rains in ein kleines englisches Dorf, um seine Entdeckung geheim zu halten. Aber das Mittel, das ihn unsichtbar macht, treibt ihn allmählich auch zu unaussprechlich grausamen Taten. Dieser Film nach der klassischen Kurzgeschichte von H. G. Wells stammt aus der Hand des Meisters des Makabren, Regisseur James Whale. Er wurde in zahlreichen Remakes imitiert und weist eine Reihe von Spezialeffekten auf, die selbst heute noch nachgeahmt werden.

Das Phantom der Oper:
In dieser spektakulären Adaption von Gaston Leroux unsterblicher Geschichte sehen wir Claude Rains als das maskierte Phantom der Pariser Oper - einen besessenen Komponisten, der eine schöne junge Sopranistin (Susanna Foster) zum Star der Oper machen will, um Rache an denjenigen zu üben, die sich seiner Musik bemächtigten. Nelson Eddy, als der heldenhafte Bariton, versucht Fosters Zuneigung zu gewinnen und stellt dem "Monster" nach, das jeden mit dem Tod bedroht, der sich seinen wahnwitzigen Forderungen widersetzt. Diese aufwendige Produktion ist und bleibt ein Meisterwerk des Horror-Genres ebenso wie der Kinogeschichte im Allgemeinen.

Der Schrecken vom Amazonas:
Ein Team von Wissenschaftlern unternimmt eine Expedition zum Oberlauf des Amazonas und entdeckt dort einen lebendigen "Kiemenmenschen", das fehlende Glied in der Kette zwischen Amphibien und Menschen. Die Wissenschaftler betäuben und fangen das Wesen, das sich in die Assistentin des Expeditionsleiters (Julie Adams) verliebt. Aber die einsame Kreatur entkommt und entführt das Objekt seiner Begierde, als sie auf verführerische Weise in dessen heimischen Gewässern schwimmt. Um seine Assistentin zu befreien, startet der Expeditionsleiter (Richard Carlson) einen regelrechten Kreuzzug...

Bonusmaterial:

Die Mumie:
- „Liebste Mumie“: Original-Dokumentation
- Kommentar des Film Historikers Paul Jensen
- Poster und Standfotos
Phantom der Oper:
- „Der Geist der Oper! Das Phantom demaskiert“: Original-Dokumentation
- Kommentar des Film Historikers Scott MacQueeen
- Produktionsfotos
- Original-Kinotrailer
Der Unsichtbare:
- „Der Unsichtbare enthüllt“ Original-Dokumentation
- Kommentar des Film Historikers Rudy Behlmer
- Produktionsfotos
Der Schrecken vom Amazonas:
- „Zurück zur Schwarzen Lagune“ Original-Dokumentation
- Kommentar des Film Historikers Tom Weaver
- Produktionsfotos
- Original-Kinotrailer
DVD-Cover
Classic Monster Collection
Classic Monster Collection
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Horror
Klassiker
Studios

Media Companies:
 • Universal Pictures
Audioformate
 
Untertitel
 
Extras
 
Besetzung