Terminator (Century³ Cinedition)
Century³ Cinedition
Originaltitel: The Terminator
Herkunftsland:  USA
Jahr: 1984
Regisseur: James Cameron
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 4-045167-001923
Laufzeit: 1:43 (103 Min.)
Verpackungstyp: Digipak, Slip Cover
Bildformat: PAL, Color, 1.85:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 30. April 2007
Sammlungstyp: Besitz (#168)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 17. Juli 2007
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 9 / 10
Bewertung Video: 8 / 10
Übersicht
Die Erde im Jahre 2029. Zwischen der Menschheit und intelligenten Maschinen tobt ein erbitterter Krieg. Um John Connor, den Anführer einer Widerstandsgruppe zu eliminieren, schicken die Maschinen einen Cyborg (Arnold Schwarzenegger) zurück ins Jahr 1984. Er soll die Mutter des Aufständigen töten, damit ihr Sohn niemals geboren wird. Connors Freund Reeze folgt dem Terminator in die Vergangenheit, um die Frau und damit die Menschheit zu retten.

Die Rolle des gnadenlosen Terminators, der auf der Jagd nach seinem Opfer eine Spur von Verwüstung und Tod hinterlässt, machte Arnold Schwarzenegger zum Superstar.
DVD-Cover
Terminator (Century³ Cinedition)
Terminator (Century³ Cinedition)
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Science-Fiction
Action
Spannung/Thriller
Studios
Production Studios:
 • Orion Pictures
 • Hemdale
 • Pacific Western
Media Companies:
 • Twentieth Century Fox Home Entertainment
Audioformate
Englisch  Dolby Digital 5.1
Englisch  DTS 5.1
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Deutsch  DTS 5.1
Untertitel
Englisch
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
2Bonus Materials
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Making Of
 • Entfernte Szenen
 • Interviews
 • Vergleich mit dem Storyboard
 • Galerie
 • Booklet, Drehbuchentwürfe
Easter Eggs
1) Auf Disc 1 im Sprachen-Menü von einem beliebigen Punkt aus zweimal nach links drücken. Ein Teil im Kopf des Endoskeletts wird markiert.
Man gelangt in ein verstecktes Untermenü, von dem aus man 15 weitere, nicht näher benannte Kurzfeaturettes anwählen kann.

a) Komponist Brad Fiedel erzählt, warum er sich vor der Komposition der Filmmusik nicht den Rohschnitt mit temporärer Musik ansah (1:14 min.).

b) Dialogschreiber Bill Wisher und James Cameron berichten, wie Wisher zu dem Projekt stieß (1:39 min.).

c) James Cameron erzählt über die Probleme, ein Studio zu finden, dass den Film produzieren wollte (1:09) min.).

d) Dialogschreiber Bill Wisher erläutert, warum viele Szenen aus dem Originaldrehbuch gestrichen werden mussten (1:02 min.).

e) James Cameron erläutert seine Zusammenarbeit mit Produzentin Gale Anne Hurt (1:23 min.).

f) James Cameron berichtet über seine Zusammenarbeit mit Stan Winston (0:47 min.).

g) Dialogschreiber Bill Wisher erzählt über die Entstehung des Romans zum Film (0:55 min.).

h) James Cameron erzählt über seine Zusammenarbeit mit Linda Hamilton (0:29 min.).

i) James Cameron berichtet, wie er in der Zeitspanne zwischen Vorproduktion und Produktion die Drehbücher zu ALIENS und RAMBO 2 schrieb (2:47 min).

j) James Cameron erzählt, dass die Studiobosse von Orion Pictures das komplette Filmende ändern wollten (1:43 min.).

k) James Cameron erläutert, warum der Film so gut funktioniert (2:43 min.).

l) James Cameron berichtet, warum der Terminator im zweiten Teil zum Good Guy wurde (0:51 min.).

m) James Cameron erzählt von der Reaktion des Studios auf den überraschenden Erfolg des Films (1:19 min.).

n) James Cameron spekuliert darüber, wie Cyborgs in der Zukunft tatsächlich aussehen könnten (0:56 min.).

o) Ein Essay von Randall Frakes zum Thema "Chrono-Surfing - A Brief History of Time Travel" (50 Texttafeln).



2) Auf Disc 2 im Menü "Fotomaterial" von einem beliebigen Punkt aus zweimal nach rechts drücken. Die Endoskelett-Hand wird markiert. Enter drücken.
Man gelangt in ein verstecktes Untermenü, von dem aus man 15 weitere, nicht näher benannte Kurzfeaturettes anwählen kann.

a) Editor Mark Goldblatt erzählt, welche Probleme beim Dreh es mit dem Jungen in der Schlussszene gab (1:15 min.).

b) Dialogschreiber Bill Wisher berichtet von seinen Erfahrungen als Nebendarsteller in der Rolle des "Cop 1-L19" (1:35 min.).

c) SFX Supervisor Gene Warren Jr. erläutert James Cammerons Vorstellung von der Zukunft nach dem Atomkrieg (1:02 min.).

d) Editor Mark Goldblatt und Michael Biehn erzählen etwas über die Szenen, die aus dem fertigen Film geschnitten wurden (1:35 min.).

e) SFX Supervisor Gene Warren Jr., Pyrotechniker Joe Viscocil und James Cameron berichten über ihre Herangehensweise an die Spezialeffekte (1:18 min.).

f) Editor Mark Goldblatt erzählt über das Recasting der Szene mit den Punks am Beginn des Films (0:26 min.).

g) Stan Winston erzählt von seiner Karriere vor TERMINATOR und davon, wie Dick Smith ihn an James Cameron empfahl (2:07 min.).

h) Michael Biehn erläutert einen Stunt (0:25 min.).

i) Editor Mark Goldblatt und James Cameron berichten über den Schnitt des Films (2:19 min.).

j) Michael Biehn erzählt, wie das Team während der Dreharbeiten immer wieder in das Einsatzgebiet von Sprühflugzeugen (0:35 min.).

k) Michael Biehn erläutert, wie er sich auf seine Rolle vorbereitete (0:35 Min.).

l) Michael Biehn erzählt über James Camerons offenes Verhältnis zu Schauspielern (0:51 min.).

m) Produzentin Gale Anne Hurd, James Cameron und Komponist Brad Fiedel erzählen, warum der Film in Mono und nicht in Stereo produziert wurde (2:19 min.).

n) Komponist Brad Fiedel und James Cameron berichten über die Musik des Films (1:35 min.).

o) Komponist Brad Fiedel erzählt, wie er die ungewöhnliche Musik für TERMINATOR erzeugte (1:51 min.)
Mitarbeiter
Regie
James Cameron....Regisseur
Autor(en)
James Cameron....Autor
Gale Anne Hurd....Autor
Produktion
John Daly....Ausführender Produzent
Derek Gibson....Ausführender Produzent
Gale Anne Hurd....Produzent
Kinematographie
Adam Greenberg....Kameraführung
Schnitt
Mark Goldblatt....Schnitt
Musik
Brad Fiedel....Komponist
Sound
David Campling....Aufnahmeleiter
Richard Lightstone....Produktions-Sound-Mixer
Terry Porter....Re-Recording-Mixer
David J. Hudson....Re-Recording-Mixer
Mel Metcalfe....Re-Recording-Mixer
Künstlerische Gestaltung
Stan Winston....Make-up Effects
George Costello....Art Director
Hilary Wright....Costume Designer
Deborah Everton....Costume Designer
Jefferson Dawn....Make-up Artist
Roger George....Visual Effects
Frank DeMarco....Visual Effects
Shane Mahan....Visual Effects
Tom Woodruff....Visual Effects
John Rosengrant....Visual Effects
Richard Landon....Visual Effects
Brian Wade....Visual Effects
David Miller....Visual Effects
Jack Bricker....Visual Effects
Special Visual Effects Fantasy II Film Effects
Gene Warren, Jr.....Visual Effects
Besetzung
Arnold Schwarzenegger....Terminator
Michael Biehn....Kyle Reese
Linda Hamilton....Sarah Connor
Paul Winfield....Traxler
Lance Henriksen....Vukovich
Rick Rossovich....Matt
Bess Motta....Ginger
Earl Boen....Silberman
Dick Miller....Pawn Shop Clerk
Shawn Schepps....Nancy
Bruce M. Kerner....Desk Sergeant
Franco Columbu....Future Terminator
Bill Paxton....Punk Leader
Brad Rearden....Punk
Brian Thompson....Punk
William Wisher, Jr.....Policeman
Ken Fritz....Policeman
Tom Oberhaus....Policeman
Ed Dogans....Cop in Alley
Joe Farago....TV Anchorman
Hettie Lynne Hurtes....TV Anchorwoman
Tony Mirelez....Station Attendant
Mexican Boy
Philip Gordon
Anthony T. Trujillo
Stan Yale....Derelict
Customers
Al Kahn
Leslie Morris
Hugh Farrington
Harriet Medin
Loree Frazier
James Ralston
Norma Friedman....Cleaning Man
Barbara Powers....Ticket Taker
Wayne Stone....Tanker Driver
David Pierce....Tanker Partner
John E. Bristol....Phone Booth Man
Webster Williams....Reporter
Patrick Pinney....Bar Customer
Bill W. Richmond....Bartender
Chino "Fats" Williams....Truck Driver
Gregory Robbins....Motel Customer
Marianne Muellerleile....Wrong Sarah
John Durban....Sentry